KSV `68 St.Ingbert e.V.
KSV `68 St.Ingbert e.V.

Saison 2016

HR 17.12.2016

 

KSV'68 IGB mit Sieg gegen KG Hüttigweiler/Schiffweiler  

Vierter der Oberliga!

 

Am 17.12.2016 fand das Saisonfinale der Ringer der Oberliga statt. Der KSV'68 IGB empfing zum letzten Kräftemessen die KG Hüttigweiler/Schiffweiler in der heimischen Sporthalle der Ludwigschule. 

Es standen neun spannende Zweikämpfe an, bei denen Alexander Meier, Maxim Kornilov, Andreas Ott und Abdul Kadir Göleli jeweils siegten und  somit je 4 Punkte verbuchten. Weiter konnte Igor Meier gegen seinen rund 35 KG schwereren Gegner aus Hüttigw./Schiffw.  2 Siegerpunkte erzielen. Das Endergbnis lautete 22:12 für den KSV'68 St.Ingbert. In der Tabelle konnten sich so der Vorjahresmeister KSV'68 den vierten Tabellenplatz sichern.  Nach dem Finalkampf feierten rund 100 Mitglieder und Freunde den Saisonabschluß mit Pizza und Freibier. 

 

Der KSV'68 legt über die Feiertage eine Trainingspause ein, weiter geht es ab dem 5. Januar 2017 jeweils Dienstags/Freitags um 18 Uhr für die Schüler und für die Erwachsenen um 19.30 Uhr. Der KSV'68 wünscht allen Mitgliedern und Freunde eine friedvolle und schöne Weihnachtszeit und Glück und Gesundheit für 2017!

10.12.2016 -  KSV’68 St.Ingbert triumphiert über AC Heusweiler II
 

Mit einem Wahnsinn-Sieg am letzten Samstag gegen die Ringer des AC Heusweiler II zeigten die St.Ingberter, dass Sie zur Zeit in bester Form sind. Am Ende stand es 31:4 für die St. Ingberter Ringer in der Sporthalle der Realschule in Heusweiler. Bereits den Vorrundenkampf Mitte Oktober gewannen die St. Ingberter, jedoch zeigten sie am vergangenen Wochenende wahrhaftige Ringkampfkunst; denn 9 der 10 Ringer gewannen ihren Zweikampf!  Neben David Spang (57 kg, Griech.-röm.) gewann Erik Aschurow (75 kg Freistil); Richard Gaal (86 kg, Freistil ) und Abulkadir Göleli (98 kg, Griech.-röm.) mit einem Schultersieg. Weiter gewannen Andreas Ott, Maxim Kornikov,  Abdulkerim Göleli und Konstantin Kramer durch Punktsiege; Alexander Meier erhielt einen Freisieg, da Heusweiler die Gewichtsklasse 75 kg, Griech.-röm. nicht besetzte; nur Leo Gaal musste sich in der 61 kg Klasse im Freistil geschlagen geben.  Am kommenden Samstag, den 17.12.2016 um 19.30 Uhr findet nun der letzte Kampftag der Saison 2016 statt. Zuhause empfängt der KSV’68 St. Ingbert die Ringergemeinschaft Hüttigweiler/Schiffweiler. Hier erhoffen sich die St. Ingberter Ringer wie in der Vorrunde wieder einen Sieg;

03.12.2016 KSV'68 St.Ingbert gegen RG Saarbrücken

 

Am vergangenen Kampftag,  dem 3.12. empfing der KSV St.Ingbert die Mannschaften des RG Saarbrücken; auf der Matte standen an, die Begegnungen der 1.Mannschaften sowie der C-/D-Jugendmannschaft.

 

Dabei konnte die C-/D Jugend - die krankheitsbedingt mit nur 5 statt 10 Ringern auf der Matte antraten, gegen die mit 7 Mann angetretenen Saarbrücken ein super Ergebnis von 16:16 einholen.

 

Für den KSV'68 ringten Heiko Theobald (38kg) mit einem Freisieg da kein Gegner, Cara-Alexandra Becker (42kg) Schultersieg, Leonard Kirsch (46 kg) Schultersieg; Daniel Reberg (55 kg) Schultersieg sowie Emirhan Yilmaz (+63 kg) - der als Neuling einen guten Kampf ablegte, aber Chancenlos gegen den starken Saarbrücker Redvan Ay blieb. Für Saarbrücken gab es für M.Deniz mit Freisieg, Veysel Karakök Freisieg und B.Dereli einen Freisieg.

 

Die 1.Mannschaft des KSV'68 St.Ingbert bezwang die Mannschaft des RG Saarbrücken deutlich mit 24:8 - mit 7 Einzelsiegen von David Spang, Leo Gaal, Andreas Ott, Maxim Kornilov, Abdulkerim Göleli, Erik Aschurov und Igor Meier gegen 3 Siege der Saarbrücker Ringer war der Jubel in der sehr gut besuchten Halle riesengroß.

 

Der nächste Kampftag ist der 10.12.2016 - die Jugend fährt zum ASS Saargemünd, die 1. Mannschaft besucht den AC Heusweiler II.

 

Die Bilder gibts hier!

19.11.2016 Sieg über den RKG Illtal mit 20:12 !

 

So kann es weitergehen...mit starken Kämpfen gewannen unsere Jungs die Rückrunde ! Alle Bilder gibts hier! 

 

Rückblick - 12.11.2016

 

Mit aktuellen Siegen gegen die Ringer aus Fürstenhausen (20:18) sowie gegen die Mannschaft aus Olympic Metz (40:0) konnte der Platz erstmal gefestigt werden. Zwar haben die St.Ingberter Männer den letzten Kampf in Erbach gegen die starken Homburger verloren; so schaut man jedoch zuversichtlich auf die nächsten Kämpfe am 19.11. gegen den RKG Illtal - zu Hause in der Sporthalle der Ludwigsschule.

 

Die Bilder zum Kampf finden Sie hier!

Am vergangenen Wochenende konnte die 1.Mannschaft des KSV St.Ingbert einen Sieg in der heimischen Turnhalle erringen.

 

Mit viel Spannung und harten Kämpfen bezwangen Leon Gaal (57 kg), Maxim Kornilov (61 kg), Andreas Ott (66kg), Erik Aschurov (75 A); Alexander Meier (75 B); Richard Gaal (86 kg)und Abdul Karim Göeli (98 kg) die Heusweiler Gegner; lediglich Abdulkerim Göeli (86 kg) sowie Konstantin Kramer (130 kg) mussten sich geschlagen geben.

 

Zum Ende stand es 24: 12. 

 

Die Jugendmannschaft musste sich dem starken ASS Saargemünd punktlos geschlagen geben.

 

Bilder zum Wettkampf finden Sie hier!

Ringen - Oberliga:  KSV68 IGB besiegt Olympic Metz

 

Vergangenen Samstag, den 05.11.2016  siegte unsere 1.Mannschaft fabelhaft mit 27:9 gegen die starken Franzosen.

 

 

Nach nun 4 Siegen in Folge gegen die Mannschaften Fürstenhausen (20:18); KG Hüttigweiler/Schiffweiler (26:9) und AC Heuseiler II (24:12) und Olympic Metz steht die 1.Mannschaft aus St.Ingbert auf Tabellen-Platz 4.

 

Der nächste Heimkampf findet dann am 19.11.2016 gegen den RKG Illtal statt.

Gut besucht war die Halle am Feiertag zu den Rundenkämpfen unserer 1. / 2. und Jugendmannschaft .

 

Nach harten Kämpfen mit den starken Gegner aus Riegelsberg, verloren unsere Mannschaften die Kämpfe.  Mehr Details findet ihr in den Berichten.

 

 

Der nächste Termin ist der 08.10.2016 auswärts für die 1. Mannschaft sowie die Jugendmannschaft beim RG Saarbrücken!

 

Mannschaftskämpfe am 24.09.2016

 

C/D-Jugend gewinnt mit 20:4 gegen die Jugend des KSV Eppelborn !

 

Die Mannschaft KSV IGB II unterlag ganz knapp mit 16:15 der Mannschaft des RKG Illtal.

 

Die 1.Mannschaft unterlag in der Oberliga dem RKG Illtal mit 21:11.

 

In der Rückrunde werden wir das ändern! Die Bilder findet ihr hier!

 

3. Sieg für den KSV'68 IGB

 

Am 17.09.2016 kämpfte die 1.Mannschaft in der Oberliga gegen einen harten Gegner, dem KSG Erbach. Sie siegte vor der bis zum letzten Platz besetzten Sporthalle mit 14 : 12.

Leo Gaal, Andreas Ott, Kevin Sakraschinsky sowie Erik Aschurow holten jeweils einen Sieg; der Vorsitzende Roman Skidanov verkürzte den Punktestand von 6:8 das Ergebnis der Erbacher und somit reichte der Vorsprung von 14 Punkten zum Derbysieg.  So kann's weitergehen....!

 

Hier gehts zu den Bildern!

 

2. Sieg für den KSV'68 IGB.

 

Am 10.09.2016 trat unsere 1. Mannschaft gegen den Olympic Metz an. Bereits beim Abwiegen war klar, dass es ein 0:40 für den KSV68 St.Ingbert hieß, da Metzer Mannschaft mit wenigern als 9 Ringer auf der Matte erschienen.

 

Es wurde dennoch gerungen und nach Punkten hieß es dann 20:14 für uns!

 

Hier gehts zu den Bildern!

 

Am vergangenen Samstag, 03.09 empfingen die Ringer des KSV‘68 St.Ingbert den KSV Fürstenhausen in der ausgebuchten Sporthalle der Ludwigsschule.  Um 18 Uhr startete der Kampf der  C/D-Jugendmannschaft. 10 Jungringer/innen im Alter von 10-14 Jahren standen sich gegenüber; mit souveräner Leistung besiegten dabei der St.Ingberter Nachwuchs mit 20:12 die Gäste.

 

Hier gehts zu den Bildern!

KSV `68 St.Ingbert

 

1. Vorsitzender

Roman Skidanov
Tel: 0152 29229582

 

2. Vorsitzender

Vitalij Reberg

Tel: 0151 40300336

Trainingszeiten

Dienstag und Freitag

 

Schüler          18.00 - 19.30 Uhr

Aktive            19.30 - 21.30 Uhr

 

Ludwigschule

Theresienstraße 9

66386 St.Ingbert